Workshops in der Praxis Dreiklang



"Die Strichmännchen-Technik"

nach Jaques Martel

 

Fortbildung für alle, die an energetischen Methoden

zur Selbstheilung interessiert sind

 

Befreie Dich von Verstrickungen, Verhaftungen, Abhängigkeiten

und anderen störenden und blockierenden Mustern

 

 

 

Du kannst die Technik überall anwenden, du benötigst lediglich ein Stück Papier und einen Bleistift. Lass dich überraschen von der Einfachheit der Strichmännchen-Technik.

 

Die Anwendung der Methode dauert nur wenige Minuten und jeder kann sie ohne Vorkenntnisse durchführen. Das Geheimnis der Technik: Durch Visualisierung der zu heilenden Angelegenheit während des Zeichnens, wird das Unterbewusstsein aktiviert, das mit seinem unerschöpflichen Vorrat an Möglichkeiten Lösungen bereitstellt, zu denen wir auf der bewussten Ebene keinen Zugang gefunden hätten. Und das geschieht oft ganz rasch und wie von selbst.

Du kannst Verstrickungen/Abhängigkeiten jeglicher Art damit klären, auch Bindungen aus früheren Leben. Du kannst Beziehungen, Arbeitssituationen, Stressfaktoren, Ängste, Krankheiten, Traumata und anderes Leid bearbeiten. Es gibt keine Grenzen! In dieser Fortbildung vermitteln wir Dir anhand von konkreten Beispielen das notwendige Wissen und schulen Dich in der Anwendung. So gewinnst Du Sicherheit und kannst dieses wertvolle Instrument der Selbstklärung künftig für Dich nutzen

 

Material: Bringe bitte eine Schreibunterlage (z.B. Klemmbrett) einen Bleistift und eine kleine Schere, sowie Hausschuhe/Socken mit

 

Imbiss: Bringe bitte mit, was Du während der Seminarzeit für Dein leibliches Wohl brauchst,

Kursbeitrag: 120,00 Euro, zahlbar bei Seminarbeginn in bar

Termin: Sonntag 3.11.2019 von 10:00 Uhr bis ca. 16:00 Uhr

Ort: Yoga Praxis Claudia Schmidt, Breite-Str. 25, 13597 Berlin (2. Stock)

Durch den Kurs leiten dich Marion Sigmund und Eva Bouizedkane

 

Anmeldung bei:      Eva-Elisabeth Bouizedkane, heilungswege@t-online.de

oder 030-351 34 091

 

Anmeldeschluss: 20.10. 2019

 

Kontakt am Tag des Seminars: 0176 473  411 55